HiToP Hochton - Gerät

Mit dem HiTop Hochtongerät wird Energie in den Körper eingeschleust, um die Zellen zu aktivieren und den Körper zu vitalisieren. Diese Energie erzeugt Resonanzen, welche Zellen und Gewebestrukturen in Schwingung versetzen. Ziel ist es, den Stoffwechsel anzuregen und Schmerzen zu lindern.

Während die klassische Elektrotherapie Muskeln und Nerven stimuliert, geht die Energie des Hochtongerätes tiefer und wirkt primär auf den Stoffwechsel der Zellen. Die Mitochondrien (= „Kraftwerke der Zellen“) werden aktiviert um mehr Energie zu erzeugen und die Kommunikation zwischen den einzelnen Zellen wird gefördert.

Möglich wird dies durch die neuartige Technik des HiToP  -  Gerätes.

Bei welchen  Beschwerden bzw. wozu kann man das Hochtongerät einsetzen:

Zur Unterstützung bei fast allen Krankheiten oder krankhaften Zuständen,

a) die mit Schmerzen und Schwellungen verbunden sind,

b) bei denen eine Muskelreizung sinnvoll ist,

c) bei denen Heilungsprozesse beschleunigt werden sollen,

d) bei denen das Allgemeinbefinden, die Lebensqualität verbessert werden soll,

e) bei denen allergische Symptome gelindert werden sollen.

Beispiele: Nach Sportverletzungen, Prellungen, Blutergüssen, Verstauchungen, Verrenkungen, Bänderrissen, Knochenbrüchen, nach zahnärztlichen und chirurgischen Eingriffen.