Klangschalen-Massage

Klangschalenmassage

Der Klang der Klangschalen wird vom Körper als sehr angenehm empfunden, denn wir haben Vertrauen zum Klang und genießen ihn (er hat Ähnlichkeit mit dem Klang des Herzschlages ,welchen wir im Mutterleib gehört haben). In diesem Vertrauen zum Klang genießen wir die Schwingung im Körper.

Atem und Herzschlag werden tiefer und harmonischer und wir können uns richtig entspannen. So kommt man leicht in den "Alpha- Zustand", ein Zustand der in der Regel bei Entspannungsübungen und kurz vor dem Einschlafen erreicht wird.

In diesem Zustand des Vertrauens geschieht die wunderbare Wirkung des Loslassens. Nur wer loslassen kann, kann sich von den Sorgen und Problemen des Alltags, von Verspannungen, von Blockaden und Krankheiten entfernen.

Im "Alpha- Zustand" entsteht eine besondere Wirkung, nämlich das Unterbewusstsein bekommt neue Informationen (Befehle). Was hier geschieht, ist vielen durch das "Super-Learning" = Lernen im Schlaf bekannt. Die Wissenschaft fand heraus, dass man im Halbschlaf = Alpha-Zustand z.B. spielerisch eine neue Sprache, Vokabeln, Grammatik, Texte oder Formeln lernen kann.

Diese Informationen setzen sich im Unterbewusstsein fest und sind immer dann präsent, wenn man sie braucht.

Genau diese Tatsache nutzen wir bei der Klangschalen-Massage: Das angenehme Gefühl eines harmonisch schwingenden Körpers, frei von Verspannungen und Blockaden setzt sich im Unterbewusstsein fest und bewirkt nachhaltig ein wohltuendes und entspanntes Körpergefühl.